de Kruta håm…

Bürgerservice

 

Die Kirche ist ein gotischer Bau mit einem Südturm aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts und einem eingezogenen, gerade geschlossenen Chor und ist der heiligen Elisabeth geweiht. Sie ist eine Filiale von Großkrut; das Presbyterium dürfte dem 15. Jahrhundert angehören, das Schiff wurde erst um die Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert angebaut.